Skip to content

Eeech hab wieder nen Eee PC

März 12, 2011

Allerdings nur bis Ende des Monats. Hergeben möchte ich ihn aber eigentlich jetzt schon nicht mehr (nach gerade mal einem Tag Nutzung), auch wenn nicht alles “Eitel Sonnenschein” ist. Aber gerade Performance und Akkulaufzeit “kommen gut”. Eee PC 1215P heißt die Kiste – 12” Display (1.366 x 768), Atom N550 Dual Core (1,5 GHz) und 2 GB RAM sind ne gute Kombi.

Nicht so dolle finde ich die Tastatur. Irgendwie etwas klapprig, die Geschichte im Chiclet-Style. Das Schnellstart OS (Xpress Gate) scheint mir auch nicht so der Brüller zu sein, muss man aber ja auch nicht nutzen. Displayhelligkeit ist Top, “Spiegel-Display” bräuchte ich jetzt nicht.

Nutze den Eee PC jetzt die nächste Zeit als Haupt-“Arbeitstier” (Bloggen, Bilder bearbeiten, eventuell auch ma nen Videoclip schneiden und encodieren, Harddiscrecording), eine komplette Review gibt es dann in Kürze auf Netbooknews.de.
Advertisements

From → Allgemein

2 Kommentare
  1. Christian permalink

    Wer hat Glossy-Displays erfunden? :-@

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: